RZH Unternehmensportrait

RZH Welcome-Day

Hier finden Sie weitere Impressionen vom neuen Office.

Wir nehmen gute Partnerschaft persönlich

Voraussetzung für eine gute Partnerschaft sind Zuverlässigkeit und Vertrauen. Das gilt nicht nur für unsere Namensvettern, die in Afrika beheimateten Hartmann-Zebras, sondern auch für geschäftliche Verbindungen. Vor allem, wenn es um das wichtigste Kapital Ihres Unternehmens geht: Ihre Mitarbeiter. Als leistungsstarker IT-Partner mit den Schwerpunkten Personal- und Zeitwirtschaft unterstützen wir Sie seit 50 Jahren in der administrativen Personalarbeit. Mit unserer weitreichenden Erfahrung und Kompetenz im Outsourcing übernehmen wir für Sie effizient Ihre HR-Routinearbeiten. Sie haben die Auswahl zwischen verschiedenen Service-Levels – von der Personalabrechnung bis hin zum kompletten Outsourcing Ihrer HR-Prozesse. Somit gewinnen Sie neue strategische Freiräume für Ihr Kerngeschäft.

  • Aktuelles von RZH

  • IHK Magazin Mai 2018            

    Im aktuellen Magazin der IHK Mittlerer Niederrhein beantwortet Caroline Hartmann-Serve die Frage des Monats zur EU-Datenschutzgrundverordnung.

    Artikel RZH im IHK Magazin

    Hier gelangen Sie zur vollständigen Ausgabe.
    Quelle: IHK Magazin 05/2018


    Wirtschaftsstandort Niederrhein            

    Regional, aktuell und informativ: Der Wirtschaftsstandort Mönchengladbach bringt Ihnen die Wirtschaftsregion am linken Niederrhein mit News und Beiträgen über Unternehmer und Unternehmen aus Mönchengladbach, Viersen und Umgebung näher.

    Auf den Seiten 43 und 52 erfahren Sie mehr über unseren neuen Standort und über RZH als smarten Dienstleister.

    Hier erfahren Sie mehr.
    Quelle: Wirtschaftsstandort Niederrhein, online.


    Schwestergesellschaft NDS+ beim Deutschen Hotelnachwuchs-Preis            

    Die Schwestergesellschaft NDS+ ist erfahrener Anbieter von Mystery Checks mit Schwerpunkt in Hotellerie und Gastronomie. Bei der diesjährigen Verleihung des Deutschen Hotelnachwuchs-Preises galt es als Finalaufgabe einen Mystery Call von NDS+ im Beschwerdemanagement zu meistern.

    Hier erfahren Sie mehr.
    Quelle: AHGZ, online.


    Förderverein des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften spendet Monitor an Fachschaft            

    Fachschaft Wirtschaftswissenschaften

    „Die Fachschaft stellt sich gerade neu auf und dazu gehört auch die Neueinrichtung der Räume“, sagt Hartmut Wnuck, Vorsitzender des Fördervereins. „Wir wollten einen Beitrag dazu leisten und haben den Studenten daher den Monitor geschenkt.“

    RZH Werkstudent Joshua von Söhnen bedankte sich als Vorsitzender der Fachschaft auch persönlich bei Caroline Hartmann-Serve, welche als Vorstandsmitglied des Fördervereins die Aktion unterstützte.

    Hier erfahren Sie mehr.
    Quelle: Hochschule Niederrhein, online.


    Die Zeitwirtschaft ist "ready" für die neue DSGVO            

    ATOSS ist DSGVO ready

    Sämtliche Softwarelösungen der ATOSS Software AG erfüllen bereits jetzt die Anforderungen der DSGVO.

    Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) regelt, welche datenschutzrechtlichen Anforderungen für die Verarbeitung personenbezogener Daten u.a. durch Unternehmen gelten. Umfassende Dokumentations- und Nachweispflichten, strenge Meldevorschriften und Bußgelder bei Verstößen von bis zu 20 Mio. Euro sieht die neue Verordnung vor. Dies stellt Unternehmen vor teils große Herausforderungen und einen nicht unerheblichen Bearbeitungsaufwand.

    Hier erfahren Sie mehr.
    Quelle: ATOSS Sofware AG, online.

  • Aktuelle Stellenangebote
  • Zeit- und Personalwirtschaft sind Ihre Passion? Dann sind Sie bei uns vielleicht genau richtig. Denn als Rechenzentrum mit den Schwerpunkten Zeitwirtschaft und Personalwirtschaft sind wir regelmäßig auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern für unser Team.

    Aktuell suchen wir:

     
    HR Specialist Payroll (m/w)
    Zur Bearbeitung von Personalabrechnungen mit dem Abrechnungssystem P&I LOGA sowie zur Bearbeitung von Sonderfällen des Personal- und Sozialwesens. Sie unterstützen und beraten unsere Kunden in Lohnsteuer- und Sozialversicherungsfragen und kümmern sich um die Abwicklung des Bescheinigungswesens. Zu Ihren Aufgaben gehört ebenfalls die Kommunikation mit Behörden, Krankenkassen, Finanzämtern und die Erstellung von Reports und Statistiken.
    Weitere Details und Informationen finden Sie hier.
     
     
    Kundenbetreuer HR-Systeme (m/w)
    Wir stellen als IT-Serviceunternehmen unseren Kunden personal- und zeitwirtschaftliche Lösungen im Outsourcing zur Verfügung. Zur Unterstützung unseres dynamischen Teams suchen wir ab sofort einen Kundenbetreuer HR-Systeme (m/w). Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Betreuung moderner ATOSS - Personalsoftwarelösungen.
    Weitere Details und Informationen finden Sie hier.
     
     
    Werkstudent IT-Projekte (m/w) 
    Sie möchten neben Ihrem Studium bereits praktische Erfahrung sammeln? Dabei Ihre theoretischen Kenntnisse anwenden und einen interessanten Nebenjob ausüben? Dann bewerben Sie sich bei uns! Wir stellen als IT-Serviceunternehmen unseren Kunden personal- und zeitwirtschaftliche Lösungen im Outsourcing zur Verfügung. Zur Unterstützung unseres dynamischen Teams bei der Betreuung unserer Kunden und Personalsysteme suchen wir ab sofort einen Werkstudent (m/w).
    Weitere Details und Informationen finden Sie hier.
     

  • Personal News

  • Ausbildung – Haltung ändern für die Generation Z            

    Was können Unternehmen tun, um Jugendliche für eine Ausbildung zu gewinnen? Beim Round Table der Personalwirtschaft wurde unter anderem deutlich: Um die Gen Z zu begeistern, müssen die Unternehmen sich besser in sie hineinversetzen und Ausbildung erlebbar machen.

    Weiterlesen …


    Entgelt – Jahresarbeitsentgelt: Versicherungsfreiheit auch bei Schwangerschaft?            

    Der Versicherungsstatus von Arbeitnehmern ist unter anderem von der Beurteilung des regelmäßigen Jahresarbeitsentgelts abhängig. Das Bundessozialgericht (BSG) hatte zu entscheiden, wie feststehende zukünftige Veränderungen des Arbeitsentgelts zu berücksichtigen sind.

    Weiterlesen …


    Arbeitswelt – Jeder zweite Berufstätige sieht in KI eine Bedrohung            

    Künstliche Intelligenz (KI) hat inzwischen begonnen, die Arbeitswelt zu verändern. Eine Studie hat untersucht, wie Berufstätige in Deutschland darüber denken. Danach ist die arbeitende Bevölkerung gespalten: Eine Hälfte sieht keine Risiken durch KI oder betrachtet die Entwicklung neutral, die andere Hälfte macht sich Sorgen.

    Weiterlesen …


    Gesetzgebung – Einführung der Brückenteilzeit beschlossen            

    Die Bundesregierung hat sich auf die Einführung der sog. Brückenteilzeit geeinigt. Demnach sollen Arbeitnehmer ab 2019 einen Anspruch auf eine zeitlich befristete Arbeitszeitreduzierung bekommen – eine Ausnahme gilt aber für Kleinbetriebe.

    Weiterlesen …


    HR-Management – Azubi-Bewerber und Unternehmen: falsche Erwartungen            

    Auch 2017 sind wieder einmal viele Ausbildungsplätze unbesetzt geblieben - fast 49.000 Stellen nach Daten der Bundesagentur für Arbeit. Doch obwohl dieser Trend schon lange bekannt ist, ändern die Unternehmen ihre Auswahlmethoden nicht und haben offenbar ein unrealistisches Bild von den Kompetenzen ihrer künftige Auszubildenden.

    Weiterlesen …