RZH im Homeoffice by innovaphone

In den vergangenen Wochen und Monaten ist uns allen das „Homeoffice“ zu einem festen Begriff geworden. Es bietet eine gute Lösung, um den Betrieb auch in Krisenzeiten aufrecht zu erhalten und die verschiedenen Herausforderungen zwischen  Schutz der Belegschaft und Fortbestand der Geschäftstätigkeiten zu meistern. Bei RZH befanden sich zwischenzeitlich 90% aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice. Nach wie vor arbeiten viele von zu Hause aus – und telefonieren, ohne dass man den räumlichen Unterschied bemerkt.

Dank innovaphone, unser langjähriger Partner in der IP-basierten Geschäftskommunikation, konnte RZH diese plötzliche Situation professionell ermöglichen. Von heute auf morgen haben wir es geschafft, für einen Großteil der Belegschaft eine hochwertige Arbeits- und Kommunikationsumgebung mit Notebooks und innovaphone IP240-Endgeräten zu Hause zu realisieren.

Im Anwenderbericht von innovaphone erfahren Sie mehr zu dem erfolgreichen Projekt mit RZH.

Sie benötigen Unterstützung beim flexiblen Arbeitszeitmanagement in der Cororna-Krise? Sprechen Sie uns gerne an. Mit unserem RZH-Flyer erhalten Sie einen ersten Überblick.